Corona Camping

So langsam rückt unser Jubiläums-Pfingst-Camping näher, und wie es scheint, damit auch in immer weitere Ferne .
Der Sonnenkönig hat ja gestern das Confinement in FR wieder einmal verlängert, und zwar (vorerst) bis zum 11. Mai.
Damit schwinden die Aussichten auf ein halbwegs normales Pfingst-Zeltlager in Collias zusehends, denn wer glaubt schon daran, dass dann 3 Wochen später wieder alles so funktioniert dass man von einem Erholungsurlaub sprechen kann ?
Ich… Weiterlesen...

Ten Years After

Zehn Jahre nach der letzten Hoernerfranzracing Speedweek in Ledenon ist es an der Zeit, mal wieder in den Erinnerungen zu kramen und auch nostaligischen Anwandlungen Raum zu geben .
Und nein, ich möchte damit kein Ledenon-Revival anstossen.
Aber etwas anderes, wozu wir vielleicht einen Teil der damaligen Truppe nochmal aktivieren und zusammen ein wenig die vergangenen Zeiten wieder aufleben lassen können: Eine Woche Camping in Collias, natürlich an Pfingsten, also 30.5. - 6.6.2020.
Die Betreiber des… Weiterlesen...

Joerg Witlatschil

Joerg Witlatschil

Es ist nicht zu fassen - kaum ist der letzte Nachruf geschrieben, folgt schon der nächste....
Diesmal ist es Jörg Witlatschil, der von uns gegangen ist. Ein Hoernerfranzracer der ersten Stunde, sozusagen, und was für einer !
Der Jörg war schon beim allerersten Ledenon Event dabei, und blieb dann auch, bis zum letzten, und das immer mit viel Freude und Engagement.
Alle, die ihn kannten, können das bestätigen, und er war… Weiterlesen...

Zimmi

Zimmi

Heute mussten wir uns von einem weiteren, langjährigen Stammtisch-Kollegen verabschieden: Gerd Zimmermann, AKA Zimmi. Ganz in den Anfangszeiten, den 70er Jahren des vergangenen Jahrhunderts, war er schon omnipräsent am Stammtisch: als Fahrlehrer, bei dem viele von uns den (Motorrad-)Führerschein gemacht haben, bzw. sogar ihr erstes Motorrad gekauft haben, meist eine Yamaha RD 250, die mit dem runden Tank (Modell 352 bzw. 522) - sozusagen die käufliche 'Rennmaschine des kleinen Mannes' 😊 .
Und selber ist er in der Zeit auch immer kräftig… Weiterlesen...

'Best-of' Hoernerfranzracing

So, da ist er nun endlich, der angedrohte 'best-of' Blogpost 😊 (Ich habe das immer wieder vor mir hergeschoben, aber nachdem gestern beim Wintertreffen mal wieder herumgerätselt wurde, wann denn die Sache mit Michaels Schulterblatt genau war ... da hab ich dann gedacht: jetzt wirds endgültig Zeit ;-) ). Natürlich kann sich jeder selber die Highlights aus dem Blogarchiv zusammensuchen, aber dazu muss man doch eine ganze Menge Berichte lesen - es gibt schliesslich zu jedem Event einen ! Deswegen stelle ich hier einfach meine persönlichen Hig… Weiterlesen...

Termine für 2018

Hi Leute, als Diskussionsgrundlage für's Winterfest: Nach mMn sehr gelungener Veranstaltung mit Team Performance 55 in Chambley letztes Jahr habe ich mal nach Terminen für 2018 gesucht. Da ist erfreuliches zu vermelden. Es gibt einige interessante Termine (mehr als ein Tag):
14.-15. April (WE)
15.7.-8. Mai (Montag, Dienstag)
16.14.-15. Juli (WE)
17.16. Juli (9*20 Minuten!)
18.8.-9. September
19.Mein Favorit hier ist der Juli-Termin (evtl. alle 3 Tage), könnte mir aber zusätzlich Mai vorstellen.
In Ledenon gibt's außer… Weiterlesen...

Bourbonnais Finale

Bourbonnais Finale

Das war sie nun also - die letzte Hörnerfranzracing Rennstrecken-Veranstaltung, und es war nochmal schön. Trotz aller Probleme zum Auftakt: garstiges Pisswetter am Anreisetag, und genauso gings am ersten Fahrtag weiter, entgegen der Vorhersage.
Die war dann wenigstens für den Dienstag korrekt: leichte Bewölkung, immer wieder Sonne und angenehme Temperaturen. Da kam dann doch wieder Spass auf, lediglich getrübt durch eine Ölverlust-bedingte Pause. Sonst gab es aber wenig Probleme, vor allem keine Stürze mit nennenswerten Personenschäden. Und… Weiterlesen...

2016: dernier roulage Hoernerfranzracing

2016: dernier roulage Hoernerfranzracing

Nachdem es sich schon seit Längerem abgezeichnet hat, ist 2016 nun definitv das letzte Jahr in dem ein Hoernerfranzracing Rennstreckentraining stattfinden wird.
Die  Gründe dafür sind zum Einen die bereits genannten (siehe Planung 2015 ) Hinzu kommt nun noch die Einsicht, dass ich inzwischen meinen eigenen Ansprüchen als Fahrer nicht mehr gerecht werden kann.
Also ist es an der Zeit, den berühmten Helm an den Nagel zu hängen.
Und… Weiterlesen...