Grav CMS Evaluation

Wie schon im vorangegangenen Post erwähnt, bin ich mit der aktuellen Entwicklung von WordPress, meinem langjährigen Favoriten, nicht mehr uneingeschränkt einverstanden (siehe Anmerkungen am Ende des Beitrags), und schaue mich daher in verschiedenen anderen Richtungen um.

Der erste Kandidat den ich genauer unter die Lupe nahm, war ClassicPress, siehe den entsprechenden Blog-Post. weiterlesen

ClassicPress statt WordPress – ein Holzweg ?

Da mein Fokus in letzter Zeit hauptsächlich auf der Entwicklung von WordPress Erweiterungen (Plugins) liegt, verfolge ich natürlich auch die Trends und das Umfeld bzgl. dieses CMS mit Interesse.

Und da ist zuletzt einiges passiert: im Zuge der Entwicklung des neuen Block-Editors Gutenberg (der seit der Version 5.0 integraler Bestandteil von WordPress ist, also kein Plugin mehr das man einfach bei Bedarf deinstallieren kann) gab es in der WP-Community nicht nur Zustimmung, sondern auch massive Kritik, die offenbar teilweise in recht autoritärer Manier abgeschmettert wurde. weiterlesen

Zerotier – standortübergreifende Datensicherung

Wer hat sich nicht schonmal Gedanken darüber gemacht, was passiert, wenn der heimische Supergau eintreten sollte ?

Also sowas wie Brand, Einbruch, Wasserschaden, Vandalismus etc. wobei die lokale EDV zerstört bzw. massiv beschädigt wird.

Dann sind ggf. viele oder gar alle eigenen Daten weg, denn die eigene Datensicherung (soweit überhaupt vorhanden) ist ja auch am betroffenen Ort. (Und ja, ich weiss, man kann auch alles bei Dropbox, Google, Microsoft oder sonstwo in der Cloud speichern, dann ist es ’sicher‘ – aber zu welchem ‚Preis‘ ? Und wer liest alles mit ? …).Solche Szenarien sind zwar glücklicherweise nicht an der Tagesordnung, aber nicht unmöglich, und reale Beispiele dafür gibt es genug. weiterlesen

Zimmi

Heute mussten wir uns von einem weiteren, langjährigen Stammtisch-Kollegen verabschieden: Gerd Zimmermann, AKA Zimmi.

Ganz in den Anfangszeiten, den 70er Jahren des vergangenen Jahrhunderts, war er schon omnipräsent am Stammtisch: als Fahrlehrer, bei dem viele von uns den (Motorrad-)Führerschein gemacht haben, bzw. sogar ihr erstes Motorrad gekauft haben, meist eine Yamaha RD 250, die mit dem runden Tank (Modell 352 bzw. 522) – sozusagen die käufliche ‚Rennmaschine des kleinen Mannes‘ 😀 . weiterlesen

CalDav meets WordPress


Wie bereits auf der Seite WP-Caldav2ICS angekündigt, hier nun der zugehörige Blogpost anlässlich der Veröffentlichung des Plugins im WP Plugin Directory . (Dies ist nicht mein erstes WP Plugin, aber das erste das im offiziellen WP Directory veröffentlicht wurde).

Die Seite selbst wird laufend aktualisiert und enthält neben dem ‚was/warum/wie‘ auch immer Changelogs, Bugfixes usw. weiterlesen

Baikal

Nein, es geht hier nicht um den gleichnamigen See, sondern um einen Adressbuch- und Kalender-Server 😀 .
Bisher habe ich dafür jahrelang die Google-Dienste verwendet, weil die:

  1. so einfach einzurichten sind
  2. auf allen möglichen Geräteklassen verfügbar sind
  3. wirklich gut und zuverlässig funktionieren
  4. Ich an das Google-Gründer-Motto ‚don’t be evil‘ halt doch irgendwie geglaubt habe, aber das hat sich ja inzwischen erledigt…

Aber, wie jeder weiss, haben all die schönen ‚kostenlosen‘ Helferlein ihren Preis: die Privatsphäre des Anwenders. weiterlesen

Geardata

Mancher erinnert sich vielleicht noch an das (Windoze-) Programm Geardata – ein kleines Tool zum Berechnen und Darstellen von Gangdiagrammen.
Keine Raketentechnik, aber recht hifreich, wenn es darum geht, mal schnell 2 Sekundärübersetzungs-Varianten zu vergleichen.
Nun ist die Website des Erstellers schon lange offline, aber wer in der Suchmaschine seiner Wahl nach ‚Geardata‘ sucht, findet immer noch diverse Versionen der .exe Datei zum Download auf verschiedenen Servern.

Eine davon (Version 2.11) funktioniert hier sogar im Emulator 😀 .
Das würde eigentlich reichen, aber es gibt da halt doch Nachteile, z.B.: weiterlesen

Altmetall

Nachdem nun in kurzer Folge 2 Veteranen-Events im Einzugsbereich stattgefunden haben, und weil hier schon länger nichts mehr gepostet wurde, schreibe ich halt mal wieder ein wenig 😀 .

Zuerst Ende Juni wie gewohnt, die 2-tägige Veranstaltung in Neuthard, wie immer gut organisiert auf dem schönen und weitläufigen Gelände der Veteranenfreunde, da war die Beteiligung aus dem MSA Umfeld noch sehr überschaubar, trotz des guten Wetters.
Macht aber nix, hat trotzdem Spass gemacht, obwohl mein ‚Pflegekind‘, die R25/2, schon nicht richtig laufen wollte, immer Fehlzündungen, schlechte Leistung usw., aber immerhin: sie schaffte es noch hin und zurück, wenn auch zuhause angekommen, der Auspuffkrümmer bei der Einfahrt in den Hof abfiel 😉 . weiterlesen

DSGVO Schwachsinn

Ende Mai tritt das neue Datenschutzgesetz in Kraft, und man glaubt es ja nicht, welche Blindleistung und panischer Aktionismus dadurch allenthalben ausgelöst wird.

Ich sehe das ja sozusagen ‚live‘ beim eigenen Arbeitgeber bzw. den Kunden.
Das ist wieder so ein Paradebeispiel für den Brüsseler Bürokraten-Apparat, der riesige Aufwände erzeugt, aber ausser der Abmahnindustrie niemandem etwas bringt, am wenigsten dem Normalbürger selber, den es ja angeblich schützen soll.
Weil eben die meisten auch dann weiterhin ohne eine Sekunde nachzudenken den grossen Datenkraken Google, Facebook (Whatsapp !), Twitter, Instagram usw. ihre privaten Daten in den Rachen werfen werden.
Dafür werden aber die kleinen Blogger, Forenbetreiber, und insbesondere Gewerbetreibenden schikaniert und den Abmahn-Haien ‚zum Frass vorgeworfen‘, wenn sie nicht aufpassen. weiterlesen