Mirecourt 20./21.8.

Mirecourt 20./21.8.

Nachdem wir ja schon seit Lichtenberg einen neuen Versuch mit (hoffentlich) besserem Wetter geplant hatten, wurde dieser nun in die Tat umgesetzt, und zwar in Mirecourt, wo wir ja schon Anfang Juli zu einem ersten Schnupperbesuch gewesen waren. Und es klappte auch (fast) - zumindest mit dem Wetter . Also bereits am Freitagabend (Anreise von Peter+mir) schönster Sonnenschein, warm und anschliessend eine klare Nacht mit wunderbarem Sternenhimmel - einfach schön. Samstag ging genauso weiter, fast schon zu heiss. Aber was will man in diesem Sommer über etwas zuviel Wärme meckern... Also besser aufs Fahren konzentriert, und hier kam man wirklich auf seine Kosten: den ganzen Vormittag fuhren alle 2Räder zusammen, hat sogar mit den Sumo's Spass gemacht, die fahren halt ganz andere Linien (nicht überall schneller!) als wir. Die Schau stahl aber allen der kleine Franzose aus dem 80er Championnat: der liess auf seiner BTZ (=Bidalot TZ, TZ 125 Fahrwerk mit 80er Bidalot Motor) einfach alle stehen (auch die schnellen Sumos!). Sobald er alt genug ist (12 ist eben noch zu jung), will er in die IDM einsteigen, und dem trau ich es zu, dass ers packt - warten wirs mal ab. Gegen Mittag trafen dann auch weitere Mitstreiter ein, zuerst der WiBa aus dem RD350 Forum, dann der 'Rest' unseres 50er Teams f. das 8h Rennen, mein langjähriger Sparringspartner aus ZUVI-Zeiten (Uedoh #32) + Kumpel Erwin, Nödel, und irgendwann abends auch noch der Anderl (beide ebenso RD350 Forum). Und ich denke, es hat keiner bereut, auch wenns am Sonntagmorgen gegen 10 einen Gewitterschauer gab - nach 1 1/2 Stunden war alles wieder trocken und bestens, sogar angenehmere Temperaturen. Die Strecke selber erinnert mich irgendwie an Magny Cours (Club Circuit), halt ohne Gegengerade ;-) . Ansonsten muss man sagen, die Erzgebirgsring-Betreiber könnten da noch viel lernen: z.B. wie menschenwürdige sanitäre Anlagen aussehen sollten . Oder auch die Preisgestaltung für Übernachtung/Camping... Fazit: schön wars, wir kommen mit Sicherheit wieder! Und nicht zuletzt, Bilder: