Baikal

Nein, es geht hier nicht um den gleichnamigen See, sondern um einen Adressbuch- und Kalender-Server 😊 . Bisher habe ich dafür jahrelang die Google-Dienste verwendet, weil die:

  1. so einfach einzurichten sind
  2. auf allen möglichen Geräteklassen verfügbar sind
  3. wirklich gut und zuverlässig funktionieren
  4. Ich an das Google-Gründer-Motto 'don't be evil' halt doch irgendwie geglaubt habe, aber das hat sich ja inzwischen erledigt...
Aber, wie jeder weiss, haben all die schönen 'kostenlosen' Helferlein… Weiterlesen...

Picasaweb Ärger

Jaja, wird mancher sagen: habs doch gleich gewusst dass es keinen Sinn hat, sich auf die grossen Datenkraken - in diesem Fall Google - zu verlassen, aber es ist halt sooo bequem ... Worum gehts ? Picasaweb, der Google Bilderdienst, der nun immerhin 12 Jahre gute Dienste geleistet hat. Im Februar kam die Ankündigung, dass dieser im Mai eingestellt wird, wobei vorhandene Daten (Bilder) automatisch zu Google Fotos transferiert werden sollten. Soweit, sogut, dachte ich, warten wirs einfach… Weiterlesen...