Saisonstart Mirecourt

Saisonstart Mirecourt

Diesmal ist uns der Saisonstart früher gelungen als sonst, nämlich am vergangenen Wochenende (25./26.3.). Im Vorfeld gab es einiges Hin-und Her, einmal wegen der Wettervorhersagen, zum Andern wegen der Logistik (6 Fahrer, 5 Mopeds, Gerödel...). Aber schlussendlich hat es dann doch geklappt . Das Wetter war zwar an den beiden Tagen genau andersherum wie vorhergesagt: am Samstag arschkalt mit steifem Nordwind,am Sonntag dann ruhig und mild, aber immer trocken und Sonne, also von daher alles… Weiterlesen...

R.I.P. Eric

Wie ich soeben erfahren habe, ist Eric vanVenrooy, ein 2012 in Bourbonnais neu zu uns gestossener Ducati Fahrer, am vergangenen Donnerstag bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Dieses Jahr wollte er wieder mit, aber wegen eines Unglücksfalls in der Familie konnte er dann leider doch nicht.Wir haben ihn deshalb nur kurz gekannt, aber er war offensichtlich ein ganz Netter. Wenn auch seine Weiterlesen...

Jahresrückblick 2005

Jahresrückblick 2005 Wie schon bemerkt, war das Jahr 2005 tatsächlich ziemlich turbulent - angefangen bei den doch recht hitzigen Debatten bzgl. des weiteren Vorgehens beim traditionellen Pfingstträining in Ledenon (Y-Gruppe, sonstige Gruppeneinteilung) - teilweise nachzulesen im Forum (ja, die alten Beiträge bleiben drin, wer sie lesen will, muss nur den Anzeigezeitraum anpassen). Im Nachhinein hat sich der schlussendlich eingeschlagene Weg - Wegfall der Y-Gruppe zugunsten eines zweigeteilten Normalbetriebs - als richtig erwiesen, der weit… Weiterlesen...

KOS 2005

KOS 2005

Wie schon auf der Info-Seite gesagt, ist dieser Bericht kein Weblog im üblichen Sinn, sondern ganz einfach eine persönliche Aufarbeitung unseres gerade vergangenen, turbulenten KOS-Urlaubs. Hinflug/Hoteltransfer/Checkin erstmal problemlos, schöne Anlage, super Wetter (Sonne satt, 30 °, Wasser 25 °). Nur der Service/Personal - naja... Also erstmal nen Tag am Strand/Pool relaxen, Gastronomie testen, gutgehen lassen. Dienstag dann nen 80er Roller gemietet und ab nach KOS-Stadt zum Sightseeing. Beeindruckende Überreste der Kreuzritterfestung, ne… Weiterlesen...