Zerotier - standortübergreifende Datensicherung

Wer hat sich nicht schonmal Gedanken darüber gemacht, was passiert, wenn der heimische Supergau eintreten sollte ?

Also sowas wie Brand, Einbruch, Wasserschaden, Vandalismus etc. wobei die lokale EDV zerstört bzw. massiv beschädigt wird.
Dann sind ggf. viele oder gar alle eigenen Daten weg, denn die eigene Datensicherung (soweit überhaupt vorhanden) ist ja auch am betroffenen Ort. (Und ja, ich weiss, man kann auch alles bei Dropbox, Google, Microsoft oder sonstwo in der Cloud speichern, dann ist es 'sicher' - aber zu welchem 'Preis'… Weiterlesen...

minicom/CuteCom Nostalgie

Ich weiss, heutzutage braucht man nur noch selten ein Terminalprogramm für serielle Schnittstellen, aber manchmal eben doch . Und so einen Fall hatte ich gerade: mein neu aufgesetzter Debian-Server bekam im Zuge einer Entrümpelungsaktion nun keinen Bildschirm und keine Tastatur mehr, und so stellte sich die Frage, wie ich da rankommen soll, falls mal das Netzwerk nicht geht oder ein Filesystemcheck beim Boot nicht ohne Benutzereingriff durchläuft. Also mal schnell nach 'Linux Server serial… Weiterlesen...

https everywhere

Ab sofort auch für hoernernfranzracing.de: SSL Verschlüsselung

Aktuell wächst der Druck auf Webseitenbetreiber/Besitzer, ihre Seiten auch oder ausschliesslich über https zugänglich zu machen, siehe z.B. [ssl-zertifikat-januar-2017-pflicht](https://www.camalotmedia.de/2017/01/ssl-zertifikat-januar-2017-pflicht/?target=_blank) und nun ist es auch hier soweit
, erkennbar am kleinen Schloss und am 'https://' der URL: SSL AnzeigeWeiterlesen...

Picasaweb Ärger

Jaja, wird mancher sagen: habs doch gleich gewusst dass es keinen Sinn hat, sich auf die grossen Datenkraken - in diesem Fall Google - zu verlassen, aber es ist halt sooo bequem ... Worum gehts ? Picasaweb, der Google Bilderdienst, der nun immerhin 12 Jahre gute Dienste geleistet hat. Im Februar kam die Ankündigung, dass dieser im Mai eingestellt wird, wobei vorhandene Daten (Bilder) automatisch zu Google Fotos transferiert werden sollten. Soweit, sogut, dachte ich, warten wirs einfach… Weiterlesen...

Kdevelop for Web Developers

Basically, this is a follow-up on my Post about Quanta/Gubed several years ago. However, as Quanta is long dead now, unfortunately, there is clearly a need for a replacement, especially one that integrates well with KDE.

And no, I'm not going to bash established IDEs like eclipse, netbeans etc. - just a simple word: I personnaly don't like dinosaurs . So, what's left ? Short answer: Weiterlesen...

Thoughts about KDE/trinity...

First of all, this might seem to be mostly a rant about KDE, but I think it is not (at least partly :) ). But it is, for sure, criticism, and, of course, my very personal opinion (I am not in any way a representative of any of the mentioned projects, just a user/contributor - more or less). So, what's going on in the KDE world ? In short, these are the most important activities: In 2008, KDE4 was started as the successor to KDE 3.5, with massive changes to the underlying software stack, not just porting to qt4. First to mention, the new desk… Weiterlesen...

Is KDE 3.5 dead ?

Short answer: no :) Long answer: from the point of view of the official KDE project, KDE 3.x is definitely dead - noone there still doing fixes/improvements for it (IMHO), which is a shame. Ok, I understand the limitations of ressources/manpower etc., but still: giving up a good product long before the successor reaches its full feature set (if it ever will) isn't that cool. Additionally, as the successor (KDE 4.x) has (MHO) too big demands at the hardware level (just won't run reasonable well on some low end/older graphics cards). But, as s… Weiterlesen...

KDE 4.1 is out

So, now KDE 4 is nicely getting into shape - much has been improved/added since the launch of 4.0 in january.
I'm currently evaluating the 4.1 packages from kubuntu, and I must say, I'm more and more using it as my main desktop for day-to-day tasks.
There are still some rough edges, of course, as well as missing configuration options (e.g. adding favorites in kickoff menu still not possible from GUI), but as usual, these issues are getting fixed quickly.
Most important for me, however, is the significantly increased responsiveness… Weiterlesen...