https everywhere

Ab sofort auch für hoernernfranzracing.de: SSL Verschlüsselung

Aktuell wächst der Druck auf Webseitenbetreiber/Besitzer, ihre Seiten auch oder ausschliesslich über https zugänglich zu machen, siehe z.B. [ssl-zertifikat-januar-2017-pflicht](https://www.camalotmedia.de/2017/01/ssl-zertifikat-januar-2017-pflicht/?target=_blank) und nun ist es auch hier soweit
, erkennbar am kleinen Schloss und am 'https://' der URL: SSL AnzeigeWeiterlesen...

Website Facelift

Nachdem ich mich nun auch beruflich mehr mit Webdesign, CSS, Javascript etc. beschäftige (Blogpost hierzu folgt...) habe ich mich entschlossen, auch der eigenen Website etwas Zuwendung angedeihen zu lassen .
Desktop-Nutzer werden davon kaum etwas merken (ausser dass ein paar verwaiste Links korrigiert wurden), aber Besucher mit Mobilgeräten sollten sich nun einfacher zurechtfinden, und vor allem die Seiten besser lesen und auch navigieren können. Das Ganze ist zwar noch weit entfernt… Weiterlesen...

Picasaweb Ärger

Jaja, wird mancher sagen: habs doch gleich gewusst dass es keinen Sinn hat, sich auf die grossen Datenkraken - in diesem Fall Google - zu verlassen, aber es ist halt sooo bequem ... Worum gehts ? Picasaweb, der Google Bilderdienst, der nun immerhin 12 Jahre gute Dienste geleistet hat. Im Februar kam die Ankündigung, dass dieser im Mai eingestellt wird, wobei vorhandene Daten (Bilder) automatisch zu Google Fotos transferiert werden sollten. Soweit, sogut, dachte ich, warten wirs einfach… Weiterlesen...

SPAM Schleuder :)

Hier mal wieder ein kleines Tool, entstanden aus aktuellem Anlass. Wer kennt nicht das Problem, mal schnell eine email an eine Liste von Empfängern zu schreiben, ohne deren emailadressen allgemein publik zu machen und gleichzeitig ein wenig individuell zu wirken ? Sicher, man kann die email an einen virtuellen Empfänger (oder an sich selbst) adressieren und alle andern auf BCC setzen, aber da fehlt dann halt die persönliche Note in Form einer individuellen Anrede (Hallo XYZ,). Also schnell mal nach 'smtp send email python' gegoogelt und glei… Weiterlesen...

Kdevelop for Web Developers

Basically, this is a follow-up on my Post about Quanta/Gubed several years ago. However, as Quanta is long dead now, unfortunately, there is clearly a need for a replacement, especially one that integrates well with KDE.

And no, I'm not going to bash established IDEs like eclipse, netbeans etc. - just a simple word: I personnaly don't like dinosaurs . So, what's left ? Short answer: Weiterlesen...

KDE 4.9.2 - another approach

So, after having been fed up with akonadi/nepomuk Disaster in previous KDE4 Versions (and hence switched to Trinity) I decided to give it another try.

This was mainly triggered by recent, rather positive feedback in KDE mailinglists, which indicated, things could have been significantly improved. So I bit the bullet and installed Kubuntu 12.04 with KDE 4.9.2 (from backports PPA) alongside my favourite Debian/Trinity on my main Desktop, which is a rather weak peace of Hardware (Dual core Intel Atom, 1.7 MHz CPU, 1 GB RAM, Intel GMA3150… Weiterlesen...
KDE

Thoughts about KDE/trinity...

First of all, this might seem to be mostly a rant about KDE, but I think it is not (at least partly :) ). But it is, for sure, criticism, and, of course, my very personal opinion (I am not in any way a representative of any of the mentioned projects, just a user/contributor - more or less). So, what's going on in the KDE world ? In short, these are the most important activities: In 2008, KDE4 was started as the successor to KDE 3.5, with massive changes to the underlying software stack, not just porting to qt4. First to mention, the new desk… Weiterlesen...