GP Liedolsheim 2010

GP Liedolsheim 2010

Wieder einmal ist das bekannte 8h Moppedrennen in Liedolsheim über die Bühne gegangen, bei super Wetter und mit starker Beteiligung aus dem Hoernerfranzracing-Umfeld . Als da wären:

  • #79 - SEMO Racing (die Profis) mit Chris, Semy und Steffen
  • #45 - Kleinrad (die Stammteilnehmer) mit Alexander, Eva und Michael
  • #90 - SRP Racing (die Neulinge) mit Peter, Rene und Sebastian

Wie erwartet, stand #79 weit vorne, #45 und #90 teilten sich einträchtig nebeneinander den Platz im hinteren Abschnitt der Startaufstellung . Und bei #90 gings gleich mal mit grosser Aufregung los: das Moped sprang zwar an, schaffte dann aber nichtmal eine Runde, ging einfach aus :-( . Also hektisches Schrauben: offenbar war der Schwimmer hängengeblieben, alles auseinander, Reinigen, wieder zusammengepopelt, dann gings weiter - freilich mit ca. 11 Runden Rückstand auf dem allerletzten Platz. Somit hatte sich das erhoffte, direkte Duell mit #45 bereits erledigt... Derweil griff #79 (trotz geschlossenem Benzinhahn am Start, jaja) ganz vorne an: Chris und Semy konnten sich im Verlauf der ersten 2 Stunden bereits auf Platz 4 vorarbeiten! #45 lief problemlos und #90 arbeitete sich auch wacker weiter in Richtung Mittelfeld vor. Doch dann begannen die Probleme bei #79: zuerst ein Sturz vom Steffen, das wär noch nicht soo schlimm gewesen, aber in dessen Folge gabs aufgrund Kühlwasserverlust/Überhitzung einen massiven Klemmer: Rennen beendet. Wirklich schade, wenn man die Chance auf eine Top-Plazierung hat. Also ruhte die Hoffnung auf der #45, die im weiteren Verlauf immer weiter nach vorne kam, bis auf den respektablen 19. Platz! Doch auch hier wollte das Glück nicht mitspielen - kurz vor Schluss brach der Heckrahmen, und aus wars - das ist bitter, so kurz vor dem Ziel. So blieb als einzige Zielankunft der 24. Platz von unseren Newcomern #90 - hier war natürlich grosse Freude über diesen Erfolg beim ersten Start an diesem Mega-Event. Fazit: Spass gemacht hats allen, nächstes Jahr wird wieder angegriffen . Und Bilder gibts natürlich auch: