Bourbonnais Finale

Das war sie nun also – die letzte Hörnerfranzracing Rennstrecken-Veranstaltung, und es war nochmal schön.
Trotz aller Probleme zum Auftakt: garstiges Pisswetter am Anreisetag, und genauso gings am ersten Fahrtag weiter, entgegen der Vorhersage.
Die war dann wenigstens für den Dienstag korrekt: leichte Bewölkung, immer wieder Sonne und angenehme Temperaturen.
Da kam dann doch wieder Spass auf, lediglich getrübt durch eine Ölverlust-bedingte Pause.
Sonst gab es aber wenig Probleme, vor allem keine Stürze mit nennenswerten Personenschäden.
Und dann auch noch die von den Teilnehmern angeleierte ‚Tour d’honneur‘ – für mich eine sehr emotionale Sache. Da kann ich nur sagen: Danke, liebe Freunde !
So kann ich mit Stolz auf die 21 Jahre zurückblicken und erhobenen Hauptes abtreten.
Das ist viel schöner als einfach sang- und klanglos aufzuhören wie ich es Ende letzten Jahres schon ins Auge gefasst hatte.
Und natürlich möchte ich die in all den Jahren entstandenen Freundschaften soweit wie möglich weiter pflegen.

Auch die Hörnerfranzracing-Website wird auf absehbare Zeit weiter bestehen bleiben.
Wer will, kann sich auch weiterhin einloggen um z.B. Adressen anderer Teilnehmer zu suchen oder die (in Zukunft noch selteneren) Rundbriefe an-oder abzubestellen…
Jetzt will ich aber erstmal etwas zur Ruhe kommen, Bilder sortieren, die Jahre revue passieren
lassen und vielleicht einen ‚best-of‘ Blogpost schreiben – also dranbleiben 😀
Ansonsten gilt wie immer: Kommentare willkommen 😉 .
Und nicht zu vergessen natürlich  die obligatorischen Bilder

(Wer noch welche beisteuern will: immer her damit !).

Und noch ein Nachtrag: Ursprünglich hatte Martin Kiefer geplant, die Bourbonnais-Veranstaltung weiterzuführen, aber leider ist sein Kompagnon, der ihn dabei unterstützen wollte, abgesprungen. Und für ihn selber ist es neben seinem eigenen Betrieb einfach zuviel. Schade, aber nachvollziehbar.

Inzwischen habe ich auch mal recherchiert, ob die Info, dass Daneffel-Moto (mit denen einige von uns schon in Ledenon waren) in Bourbonnais eine Veranstaltung macht, stimmt – es ist so: hier ist der Link.

6 Gedanken zu „Bourbonnais Finale“

  1. Schlechtes Wetter am Anfang, aber trotzdem viel Spaß gehabt.
    Ich hatte ja meine Regenreifen eigentlich nur mitgenommen, damit es nicht regnet… hab sie dann aber doch ausgibig testen dürfen. Am Dienstag wurde eine interessante Ölspur zur Herausforderung eine neue Ideallinie für sich zu finden.
    Hat mir sehr viel Spaß gemacht!
    Wir (Eckart, Werner und ich) sind am Mittwoch auch noch bis Abends im Kreis gefahren (…wenn man schon mal da ist…).
    Hier mal ein Video vom Mittwoch:
    https://www.youtube.com/watch?v=SiSGmRW2O40

    Beste Grüße an ALLE!

    …und Werner – wir sehen uns wieder!!!

  2. Klar, Peter – ich hab das schon so verstanden, den anderen Werner siehst Du ja eh öfter 😀
    Und ja, ich denke schon dass wir uns (evtl. sogar bald) wieder sehen – Erzgebirgsring bzw. Mirecourt sind die Kandidaten…

  3. Hm,
    Du meinst wohl das im Kommentar verlinkte Video (nicht das oben im Beitrag) ?
    Wenn ja, dann noch etwas Geduld, das zweite lädt gerade noch hoch…

Kommentare sind geschlossen.